direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

TUB Teaching 2.0

Innovativer Einstieg, Professions- und Forschungsorientierung im berufsbezogenen Lehramtsstudium

Lupe

TUB-Teaching steht für die Professionalisierung der Lehrkräfte.

Im Vordergrund des Projekts steht die Professionalisierung der angehenden Lehrer*innen hinsichtlich der Konzeption kompetenzorientierter Lernaufgaben.

Als Unterstützungs- und Begleitangebot für die Lehramtsstudierenden werden mit Beginn der zweiten Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung Kooperations-Labore (Ko-Labs) aufgebaut. Ziel ist es, lernortübergreifende Lehr-Lern-Arrangements zu schaffen, in denen die Studierenden in Zusammenarbeit mit Praxisakteuren berufliche und lebensweltlich orientierte Prozesse erfahrungsbasiert für Schüler*innen entwickeln. Dafür er- und überarbeiten gemeinsam mit Praxispartner*innen die Studierenden im Zuge eines mehrschrittigen Design-Prozesses handlungsorientierte Lernaufgaben.

Im Anschluss werden die konzipierten Arbeitsaufgaben unter Berücksichtigung der aktuellen Querschnittsthemen Inklusion und Diagnostik, Sprachbildung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung optimiert. Dafür werden entsprechende Expert*innen in den Prozess einbezogen.

Mit der Fachdidaktik Arbeitslehre bringen wir unsere Expertise für das Fach Arbeitslehre in der Allgemeinbildung sowie die Querlagen Digitalisierung, Sprachbildung und Inklusion ein.

Die Messung der Wirksamkeit der Maßnahmen zur Kompetenzsteigerung der Studierenden hinsichtlich der Aufgabenentwicklung wird wissenschaftlich begleitet und empirisch untersucht. Die erarbeiteten Aufgaben werden in einer Aufgabendatenbank gesammelt und allgemein zugänglich gemacht werden.

 

Projektlaufzeit: 07/2019 - 12/2023

Fördergeber: gefördert vom BMBF

Projekt-Homepage beim BMBF: www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/projekte-57.php

Projektleitung:

Prof. Angela Ittel
Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung der TU Berlin

Operative Leitung:

Prof. Nina Langen
Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft der TU Berlin

Projektkoordination:

Dr. Jennifer Zimmermann
Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft der TU Berlin

Kontakt: tubteaching[at]tu-berlin.de  

Projektpartner*innen (in alphabetischer Reihenfolge):

Prof. Silke Bartsch / Kirstin Schäfer / Marco Wedel
Fachgebiet Fachdidaktik Arbeitslehre

Prof. Hans-Liudger Dienel / Marco Wedel
Fachgebiet Arbeitslehre / Technik und Partizipation

Prof. Susann Fegter / Dr. Karen Geipel und Christina Wolff (Internationalisierung)
Fachgebiet Allgemeine und historische Erziehungswissenschaft

Prof. Angela Ittel / Prof. Jan Pfetsch / Alexander Wedel
Fachgebiet Pädagogische Psychologie

Prof. Torben Karges / Manuela Weber
Fachgebiet Fachdidaktik Elektro-, Fahrzeug-, Informations-, Medien- und Metalltechnik

Dr. Simone Knab / Marco Albrecht
Fachgebiet Fachdidaktik Arbeitslehre

Prof. Nina Langen / Valentina Conty (Ko-Lab) / Sofie Koscholke (Nachhaltigkeit)
Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft der TU Berlin

Prof. Johannes Meyser / Edda Dilger
Fachgebiet Fachdidaktik Bautechnik und Landschaftsgestaltung

Dr. Diemut Ophardt / Andrea Ammelburg
School of Education (SETUB)

 

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin für das Teilprojekt „Kooperationslabor Arbeitslehre“ ist

Kirstin Schäfer

 

Mehr Informationen gibt es hier!

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions